Otto Group geht nach Brasilien, E-Commerce 2011 in Deutschland

Die Otto Group geht nach Brasilien

Der Online-Modehandel setzte 2011 in Brasilen 323 Mio. US$ um. Viele makroökonomische Daten lassen in den kommenden Jahren in Brasilen auf ein großens Wachstumspotential hoffen. Die Otto Group will von diesem Trend profitieren und streckt Ihre Fühler nach dem boomenden tropischen Riesen aus. Die junge Bevölkerung ist internetaffin und der Onlinehandel steckt noch in den Kindershuhen. Ideale Voraussetzungen für enormes Wachstum. Die Otto Group will gemeinsam mit dem brasilianischen Partner Posthaus bis 2015 500 Mio US$ an Umsatz generieren. Vamos ver… ;-). Die Entwicklung der Online-Branche in Brasilien bleibt also unglaublich spannend. Mehr Infos zu diesem Theme findet Ihr hier.

Deutschland: die Internet-Pure-Player wachsen 2011 noch stärker als erwartet

Der Versandhandel erwirtschaftet 2011 einen Rekordumsatz von 34 Mrd. Euro und wächst damit um durchschnittlich 31%. Wachstumstreiber im Versandhandel sind v.a. die Pure-Online-Player, wie Amazon, Zalando, Redcoon etc. Eine genau Analyse der Entwicklungen mit differenzierten Analysen der verschiedenen Handelssegmente findet Ihr hier.

Hinterlasse eine Antwort